Alle Beteiligten der Lieferkette sind von Fragen der Lagerung und Verwahrung betroffen. Daraus ergibt sich der Themenschwerpunkt des diesjährigen österreichischen 4. Außenwirtschaftsrechtstag:

Lagerung und Verwahrung im Abgabenrecht; Umsatzsteuer-, Zoll- und Finanzstrafrecht am 17. -18.10.2019 in Linz.

KGH ist einer der Sponsoren dieser Premium-Veranstaltung und lädt Kunden und Interessenten herzlich ein, beim Event die Gelegenheit zu nutzen, sich mit Experten auszutauschen. Zudem werden im umfangreichen Programm hochkarätige Vortragende mit praxisnahen Inhalten die Risiken bei der Lagerung und Verwahrung im Abgaben-, Umsatzsteuer-, Zoll- und Finanzstrafrecht aufzeigen.

Veranstalter ist der Zentralverband Spedition & Logistik gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Walter Summersberger, Institut für Finanzrecht, Steuerrecht und Steuerpolitik, JKU Universität.
Die Veranstalter haben das Thema in folgenden 4 Blöcken aufbereitet:

  1. Weltwirtschaft und Logistik – aktuelle Entwicklungen
  2. Lagerung, Verwahrung und vereinfachte Beförderung im Zollrecht
  3. Lagerung und Verwahrung im Umsatzsteuerrecht
  4. Lagerung und Verwahrung im Verbrauchsteuer- und Finanzstrafrecht

Weitere Informationen und Anmeldung im PDF zum Download

Achtung: Anmeldefrist bis 27.September!

Teilen