Abacus Sportswear

SCHNELLERE ABWICKLUNG

GERINGERER KOSTENAUFWAND

BESSERES LAGERMANAGEMENT

Die Zusammenarbeit mit KGH spart uns Zeit, reduziert den Verwaltungsaufwand und ermöglicht es uns, uns auf unser Kerngeschäft zu konzentrieren.

Christian Ståhlbrandt

Warehouse and Logistics Manager,

Abacus Sportswear

Verbesserte Effizienz und reduzierte Kosten mit einer Zolllagerlösung

Abacus Sportswear ist ein schwedisches Einzelhandelsunternehmen, das sich auf Golfbekleidung spezialisiert hat. Angesichts eines erheblichen Anteils an Re-Exporten und Verkäufen in ganz Europa ist eine effiziente Zolllagerlösung für Abacus von grundlegender Bedeutung. Das Unternehmen entschied sich für die Zolllagerlösung von KGH, nachdem es bei seinem vorherigen Lieferanten mit Problemen wie täglichen Unterbrechungen zu kämpfen hatte. Mit der neuen Zolllagerlösung verfügt Abacus über eine moderne, SaaS-basierte Lösung, die auf ihre Bedürfnisse und Zollprozesse zugeschnitten ist. Dadurch wurde nicht nur die Lieferfähigkeit, sondern auch der Lagerumschlag verbessert, und auch die Abwicklungskosten sind gesunken.

Die Herausforderung

Für Abacus leistet die Zolllagerlösung einen wichtigen Beitrag zur Kostensenkung, da keine Gebühren für die Wiederausfuhr anfallen. Zugleich wird aber auch der Cashflow für in der EU verkaufte Waren verbessert.

Außerdem konnte das vorherige digitale System nicht für die Zollverfahren von Abacus optimiert werden, was zu zeitaufwendigen und kostspieligen Verzögerungen bei der Bestandsverwaltung führte.

Abacus suchte daher nach einer neuen Lösung, mit der die Umschlagsunterbrechungen beseitigt und die Lagerkapazität erhöht werden konnten. Wichtig war auch, dass das neue System leicht zu implementieren und einfacher auf dem neuesten Stand zu halten ist, um die behördlichen Anforderungen besser zu erfüllen.

Abacus Sportswear

INDUSTRY
Retail

TURNOVER (2020)
60mn SEK

KGH SERVICES
CUSTOMS WAREHOUSE SOLUTION
CUSTOMS PROCESS MANAGEMENT

Die KGH-Lösung

KGH unterstützt Abacus Sportswear mit einer Zolllagerlösung, die sowohl verzollte als auch unverzollte Waren automatisch bearbeitet. Dadurch wird die Nutzung des Zolllagers optimiert, so dass es immer das richtige Zollverfahren wählt.

Darüber hinaus hat die von KGH bereitgestellte Zolllagerlösung, die Teil des CTDS Customs Process Management ist, die zuvor aufgetretenen Unterbrechungen in der täglichen Bestandsverwaltung von Abacus vollständig beseitigt. Die neue Lösung umfasst auch verbesserte Integrationsmöglichkeiten, die den von Abacus bevorzugten Zollprozess besser unterstützen. Das als SaaS gelieferte System ließ sich reibungslos und mit einer kurzen Übergangszeit implementieren, mit minimalen Auswirkungen auf die IT-Struktur.

Mit seinem umfassenden Zollwissen hilft KGH Abacus bei der Entwicklung seines eigenen Zollmanagements.

Das Ergebnis

Durch die Zusammenarbeit mit KGH konnte Abacus Sportswear seine Zollabwicklung verbessern, indem die bisher aufgetretenen Unterbrechungen beseitigt wurden. Dadurch ließen sich nicht nur Zeit und Kosten sparen, sondern zugleich auch die Lagerkapazitäten erhöhen. Mit der Zolllagerlösung von KGH ist Abacus für aktuelle und zukünftige behördliche Anforderungen bestens gerüstet und kann gleichzeitig die Liefersicherheit und den Service für die Kunden und deren Warenumschlag verbessern. Das System ist außerdem eine SaaS-Lösung, sodass keinerlei Wartungskosten anfallen.

Folgen