Die Zoll- und Grenzformalitäten für Waren, die zwischen der EU und Großbritannien befördert werden, haben sich 2021 geändert, und dies wird sich im Laufe des Jahres 2022 fortsetzen. Den Unternehmen wird empfohlen, sich über die Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten und sicherzustellen, dass sie die Anforderungen verstanden haben, um Verzögerungen an den Grenzen zu vermeiden.
Wir geben Ihnen einen Überblick darüber, was Sie als Wirtschaftsbeteiligter in der EU im Handel mit Großbritannien beachten müssen. Laden Sie unseren Leitfaden zu den Änderungen und Anforderungen im Zoll im Jahr 2022 herunter!

Hier unseren Leitfaden für einen effizienten EU-UK Handel herunterladen!

Folgen