Vorsicht Stolpergefahr bei der Ermittlung der Einfuhrabgaben – es geht um Ihr Geld! Die Bemessung der Einfuhrabgaben erfolgt auf der Grundlage von dem Zollwert und dem Zolltarif. Wo lauern die Stolperfallen und welche Konsequenzen drohen?

Die Stolperfallen lauern bei der Einreihung der zu verzollenden Waren in den richtigen Zolltarif sowie bei der korrekten Ermittlung des Zollwerts. Wer hier nicht sorgfältig arbeitet begeht regelmäßig Steuerverkürzung und im schlimmsten Fall Steuerhinterziehung oder eine Beihilfe dazu. Ebenso besteht das Risiko unerkannt zu hohe Einfuhrabgaben zu bezahlen und handelspolitische Maßnahmen nicht richtig zu erkennen.

In unserer Checkliste zum Download haben wir für Sie die typischen Stolperfallen in eine Übersicht gebracht und geben Ihnen wertvolle Tipps, wie Sie Fehler vermeiden können. Als Bonus finden Sie am Ende noch einige Grundregeln für regelkonformes, sicheres Handeln im Zollalltag.

Denn: Die Vermeidung von Stolperfallen ist die Pflichtübung, nicht die Kür!

Möchten Sie mehr erfahren oder haben Sie konkrete Fragen? Wir helfen Ihnen gern!

Sales.at@kghcustoms.com

Vorgeschlagene Dienste:

Follow

Relevante Erfahrungen