Close-up of a construction site excavator

Für ausländische Unternehmen, die in Norwegen tätig sind, entstehen zahlreiche Buchführungs- und Steuerfragen. Sie müssen berücksichtigen, welche Rechtsform für Ihr Unternehmen am zweckmäßigsten ist. Die Wahl der Rechtsform ist deshalb von grundlegender Bedeutung. Die drei wichtigsten Rechtsformen in Norwegen sind Aktiengesellschaft, Personengesellschaften/Einzelunternehmer und in Norwegen registrierte ausländische Unternehmen (NUF)..

Lesen Sie hier, wie Sie unkompliziert und kosteneffektiv Ihr Unternehmen in Norwegen registrieren können.

Teilen