Diese Filmaufnahme ist während des Brexit-Seminars in Stockholm, Dezember 2017, entstanden.

Intelligente Grenze nach dem Brexit. Im November 2017 legte Dr. Lars Karlsson dem EU-Parlament seinen Bericht „Smart border 2.0“ vor. Erfahren Sie, was nach Auffassung von Dr. Karlsson nach dem Brexit beim Grenzverkehr nötig wird und wie Sie sich vorbereiten können.

“Es gibt bereits intelligente Grenzlösungen, auf denen man aufbauen und Richtlinien, an denen man sich orientieren kann. Für Unternehmen gibt es keinen Grund zu warten.“

Dr. Lars Karlsson ist Managing Director des Geschäftsbereichs Global Consulting bei KGH Customs Services. Außerdem erforscht er das Thema Brexit für das Europäische Parlament. 

 

Teilen